Impressum

Impressum | Angaben gemäß TMG:

Rechtsanwälte Dr. Dörfelt Schumacher Grützner und Sozien in Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Hamburger Straße 89
24558 Henstedt-Ulzburg

Telefon 04193 - 9974 - 0

Telefax 04193 - 4126

und

Bahnhofstraße 14

25451 Quickborn
Telefon 04106 - 6409095
Telefax 04106 - 6409097
E-Mail: Info@doerfelt-rechtsanwaelte.de
Internet: www.doerfelt-rechtsanwaelte.de

 

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: 
Rechtsanwalt und Notar Hans-Peter Grützner, Rechtsanwalt und Notar und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Heinz Klostermeyer, Rechtsanwalt und Notar und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Strafrecht Sebastian Knops

 

Zuständige Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer Schleswig, Gottorfstr. 13, 24837 Schleswig, E-Mail:info@rak-sh.de, Internet: www.rak-sh.de

 

Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer Schleswig, Gottorfstr. 13, 24837 Schleswig, E-Mail: info@rak-sh.deInternet: www.rak-sh.de

 

Berufsbezeichnung: Rechtsanwälte / Notare (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

 

Folgende Gesetze bestimmen vornehmlich das Berufsrecht der Rechtsanwälte:

 

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

 

Diese und weitere berufsrechtliche Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik "Berufsrecht" auf deutsch und englisch eingesehen und abgerufen werden.

 

Drei Bundesgesetze bilden die Grundlage des notariellen Berufsrechts:

Bundesnotarordnung (BNotO) 
Beurkundungsgesetz (BUrkG) 
Kostenordnung (KostO)

 

Diese und weitere berufsrechtliche Regelungen der Notare können über die Homepage der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) in der Rubrik "Der Notar / Berufsrecht" eingesehen und abgerufen werden.

 

Folgende Vorschriften bestimmen vornehmlich das Berufsrecht der Steuerberater:

 

Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Durchführungsverordnung (DVStB)
Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)
Berufsordnung der Bundesteuerberaterkammer
Fachberaterordnung

 

Diese und weitere berufsrechtliche Regelungen der Steuerberater können über die Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) in der Rubrik "Der Steuerberater / Berufsrecht" eingesehen und abgerufen werden.

Ergänzende Angaben gemäß DL-InfoV:

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG): USt‐IdNr. DE 226185259

 

Alle Rechtsanwälte und Notare der Sozietät sind berufshaftpflichtversichert bei der Allianz Versicherungs - AG in 10900 Berlin. Alle Steuerberater sind berufshaftpflichtversichert bei der Versicherungsgemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Strasse 29 in 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der §§ 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und Vereidigten Buchprüfer (WPBHV).


Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften: Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer GbR zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen. Die Kanzlei unterhält darüber hinaus ständige Kooperationen mit der Dr. Dörfelt, Schumacher, Grützner und Bülk Steuerberatergesellschaft GbR, Gesellschafter: Dipl.Kfm./StB/verBP/FachbIntStR Jens Bülk, RAe/Not Horst Schumacher und Hans-Peter Grützner, Hamburger Str. 89, 24558 Henstedt- Ulzburg.

 

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

 

Außergerichtliche Streitschlichtung: Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Schleswig (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E‐Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Ergänzende Angaben gemäß § 36 VSBG:

Das Verbraucherschlichtungsstellenverfahren nach VSBG findet keine Anwendung.

Webseitengestaltung und Fotografie

Webseitengestaltung und Fotografie : Andreas Klingberg Fotograf [ www.andreasklingberg.de ]

RECHTSANWÄLTE
FACHANWÄLTE
NOTARE